ausbildung2

Übungswochenende am Institut der Feuerwehr

Am Wochenende 04. und 05.11. konnten die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehren der Städte Oberhausen und Mülheim sowie der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB-Oberhausen) das Übungsgelände des Instituts der Feuerwehr in Müntser-Handorf nutzen, um gemeinsam Übungsszenarien - vom PKW-Unfall bis zum Brandeinsatz - zu bewältigen.

Der ASB übernahm an beiden Tagen die Verpflegung der Einheiten und stellte zu den Übungen rettungsdienstliches Personal sowie einen Rettungswagen. so konnte z.B. auch die patientenorientierte Rettung von Verletzten geübt werden.

Am Sonntag konnten auch einige ältere Mitglieder der Jugendfeuerwehr Oberhausen in die Übungsszenarien eingebunden werden und ihr Können unter Beweis stellen.

Zunächst wurden vormittags jeweils kleinere Übungen in den einzelnen Einheiten abgehalten und nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde eine größere Übung (Brandeinsatz mit Menschenrettung in einem Mehrfamilienhaus) unter Beteiligung aller Anwesenden durchgeführt.

Mit einem Rückblick auf das Wochenende kann man ein positives Fazit ziehen. Alle Beteiligten hatten Spaß, waren mit großem Engagement bei der Sache, haben ihre Aufgaben souverän gemeistert und können somit auf ein erfolgreiches Wochenende sowie auf eine gute Zusammenarbeit zurückblicken.

Nicht zuletzt kommen solche Aktionen auch direkt den Bürgern aus Mülheim und Oberhausen zu Gute, denn sie können sich im Ernstfall auf eine gut ausgebildete und motivierte Freiwillige feuerwehr neben den Berufsfeuerwehren verlassen.

Ein Dank geht an die Kollegen der Berufsfeuerwehren aus Oberhausen und Mülheim, die uns bei dden doch ziemlich zeitintensiven Vorbereitungen unterstützt haben, sowie an alle Ehrenamtler, die in ihrer Freizeit im Rahmen ihrer Möglichkeiten zum Gelingen des Wochenendes beigetragen haben.

Fotos und Text: Klaus Peter (Sprecher Freiwillige Feuerwehr Oberhausen)

Gruppenbild aller Teilnehmer am Samstag Gruppenbild aller Teilnehmer am Sonntag
Übung Brandeinsatz  Menschenrettung über tragbare Leitern  
Lageeinweisung des Angriffstrupps durch den Gruppenführer
technische Hilfeleistung
on 13 November 2017
nach oben