ausbildung2

Am gestrigen Samstag, den 10.12.2016 endete der gemeinsame ABC-Lehrgang der Freiwilligen Feuerwehren aus Oberhausen und Mülheim an der Ruhr. 16 Personen, davon 7 aus Mülheim, nahmen an dem 70 Stunden umfassenden Lehrgang teil. Dieser fand seit Oktober jeweils Mittwoch abends und Samstags statt und schloss nun mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab. Durchgeführt wurde der Lehrgang bei der Feuerwehr Oberhausen.

Veröffentlicht: 11 Dezember 2016
weiterlesen

Der Grundlehrgang der Freiwilligen Feuerwehr ist in Nordrhein-Westfalen in vier Module aufgeteilt. In Modul 1 und 2 werden hauptsächliche theoretische Kenntnisse vermittelt, Modul drei beschäftigt sich mit der Brandbekämpfung und in Modul vier werden die Grundlagen der technischen Hilfeleistung vermittelt. An den vergangenen zwei Samstagen fand die Prüfung des eben dieses vierten und letzten Moduls des gemeinsamen Grundlehrganges der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen und der Freiwilligen Feuerwehr Mülheim statt. Die Prüfung wurde an zwei Terminen angeboten, da einige Teilnehmer beruflich bedingt am ersten Termin verhindert waren.

Veröffentlicht: 02 November 2016
weiterlesen

Ein angenommener Scheunenbrand auf einem Hof an der Markenstraße im Stadtteil Saarn war die Ausgangslage für die gestern stattgefundene Jahresübung der beiden Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Mülheim an der Ruhr. Gegen 18:00 Uhr wurde zunächst der Löschzug Heißen alarmiert. Kurz darauf folgte auch die Alarmierung des Löschzuges Broich. Vor Ort erfuhr der ersteintreffende Gruppenführer des Löschzuges Heißen von der Besitzerin des Hofes, dass noch zwei Personen vermisst würden. Daher wurden sofort zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung in die stark verqualmten Gebäude - ein Strohlager und ein Pferdestall - geschickt.

Veröffentlicht: 22 Oktober 2016
weiterlesen

Prüfungstag bei der Freiwilligen Feuerwehr Mülheim an der Ruhr.
Am 02.07.2016 standen die Prüfungen für zwei Lehrgänge auf dem Plan
Der gemeinsame Grundausbildungslehrgang mit der FF Oberhausen hat den ersten Lehrgangsabschnitt mit Erfolg abgeschlossen. Nach einer theoretischen Prüfung mussten die Teilnehmer ihr praktisches Können vor der Prüfungskommission zeigen. Dazu wurden auf dem Hof der Oberhausener Hauptwache Einsatzübungen durchgeführt, die die Kameradinnen und Kameraden mit gutem Erfolg absolviert haben. Nach den Sommerferien wird der GAL mit dem Modul "Technische Hilfeleistung" fortgesetzt.
Parallel dazu haben 11 neue Bootsführer ihre Prüfung bestanden. Ihr Lehrgang wurde im Juni  mit Ausbildern des THW durchgeführt.

(Autor: Volker von der Heidt)

Veröffentlicht: 03 Juli 2016

Am gestrigen Dienstag, den 05.04.2016 startete ein neuer Maschinistenlehrgang der Freiwilligen Feuerwehr. Erstmals wird dieser Lehrgang in Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen durchgeführt. Dies hat sich schon beim Grundlehrgang und bei der Truppführerausbildung bewährt mit dem Ziel, zukünftig häufiger Lehrgänge für die FF anbieten zu können und gleichzeitig die Kosten zu senken.

8 Teilnehmer aus Oberhausen und 8 Teilnehmer aus Mülheim lernen in den kommenden vier Wochen den sicheren Umgang mit Pumpen, Gerätschaften und Aggregaten der Feuerwehr. Hier wird besonderen Wert darauf gelegt, dass nicht nur Routineaufgaben beherrscht werden, sondern der zukünftige Maschinist auch bei einem Ausfall der Pumpe oder eines gerätes Herr der Lage bleibt.

Veröffentlicht: 06 April 2016
weiterlesen

Am vergangenen Dienstag (01.03.2016) startete der neue Grundlehrgang bei der Freiwilligen Feuerwehr Mülheim. Auch dieser wird wieder gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen durchgeführt. Der Lehrgang besteht aus 20 Teilnehmer, je zur Hälfte aus Oberhausen und Mülheim. 

In vier Modulen werden die Kameradinnen und Kameraden in den kommenden Monaten das Basiswissen der Feuerwehr vermittelt bekommen. 

Veröffentlicht: 03 März 2016
weiterlesen
nach oben