veranstaltungen

Es scheppert, Rauch steigt auf, zwei große Kombis sind kollidiert. Ein Dutzend Menschen sind in den Autos oder stehen als geschockte Zeugen daneben. Irgend jemand hat den Überblick behalten und die 112 gewählt.

Als erste Fahrzeuge rücken ein Hilfeleistungs-Löschfahrzeug der freiwilligen Feuerwehr, ein Gerätekraftwagen des Technischen Hilfswerks und ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr an. Die Einsatzkräfte übernehmen die Erstversorgung der Verletzten und melden an die Leitstelle zurück:

Veröffentlicht: 16 Juni 2013
weiterlesen
nach oben