Einsaetze

 

eiko_icon Wohnwagenbrand

Wohnwagenbrand
Brandeinsatz
Einsatzort Details

Kölner Straße
Datum 26.05.2017
Alarmierungszeit 10:50 Uhr
Einsatzende 14:00 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 10 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke Broich 11, Heißen 6
eingesetzte Kräfte

BF Wache 1
    BF Wache 2
      FF Löschzug Broich
        FF Löschzug Heißen
        sonstige Fahrzeuge der Feuerwehr Mülheim
        • KEF-Log
        Fahrzeugaufgebot   HLF 20/6 (12-43-01)  KEF-Log
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Die Feuerwehr Mülheim wurde heute (26.5.17) zu einem Wohnwagenbrand an der Kölner Straße alarmiert. Bis zum Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich das Feuer bereits auf 15 Wohnwagen ausgedehnt. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern und das Feuer zu löschen war ein massiver Wasser- und Schaumeinsatz erforderlich. Explodierende Gasflaschen waren eine besondere Gefahr und erschwerten die Löscharbeiten.

        Der Löschzug Heißen unterstützte mit seinem HLF die Löscharbeiten vor Ort und verblieb anschließend als Brandwache an der Einsatzstelle. Der Löschzug Broich stellte mit HLF und TLF den Brandschutz für das Stadtgebiet sicher. Außerdem führten Kräfte des LZ Broich mit dem KEF-Log Versorgungsfahrten durch.

        Der Einsatz dauerte ca. 2 Stunden, eine Stunde später konnte auch die Brandwache wieder einrücken. (VvdH)

         
         
        nach oben