LZheissen 2015

Allgemeines:

Der Löschzug Heißen wurde am 27.10.2005 gegründet und befindet sich auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache 2 im Stadtteil Heißen. Bis dahin stand den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mülheim kein eigenes Gerätehaus zur Verfügung. Der Löschzug wird rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr alarmiert. Den Kameraden stehen 4 Einsatzfahrzeuge zur Verfügung.  Ausgerückt wird zu Einsätzen im gesamten Stadtgebiet.

Der Einzugsbereich für Kameraden sind im Wesentlichen die Stadtteile Heißen, Dümpten, Heimaterde, Holthausen und Teile der Stadtmitte.

 

Für den Inhalt dieses Bereiches ist der Löschzug Heißen verantwortlich.
on 07 September 2015
nach oben