Brand und Löschlehre LZ Heissen

Am letzten Freitag (19.02.2016) stand beim Löschzug Heissen das Thema Brand und Löschlehre auf dem Dienstplan.
Nach einer Theoretischen Ausbildung in der Der Schwerpunkt auf die Brandbekämpfung gelegt wurde, ging es nach draußen um dort das angelernte Wissen im Praktischen Teil zu vertiefen, hierbei wurde in einer Feuerschale ein Feuer entfacht, dies musste mit Hilfe eines Pulverlöschers von allen Beteiligten gelöscht werden. Im Anschluss wurde ein PKW zum Übungsobjekt. Aufgabe der Kameradinnen und Kameraden war es mit Hilfe eines Pulverlöschers sowie die Vornahme eines C-Hohlstrahlrohres den Brand im Motorraum mit so wenig Löschmittel wie möglich zu bekämpfen. (Michael Unkel)
 
Weitere Fotos finden sie unter dem Menüpunkt "Bilder"
on 29 Februar 2016
nach oben