Übungsdienst - FWDV 3/7/10

Am Freitag denn 21.12.2018 fand im Gerätehaus des Löschzuges Heißen der Übungsdienst „FWDV 3/7/10” satt.

Nach dem Antritt wurden die Kammeraden auf die jeweiligen Fahrzeuge eingeteilt und kümmerten sich um die Fahrzeugübernahme. Nach der Fahrzeugübernahme ging es hoch in den Schulungsraum. Im Schulungsraum wurden die wichtigsten Eigenschaften und Einsatzgrundsätze der „FWDV 3/7/10” aufgefrischt. Nach dem theoretischen Teil ging es in kleineren Gruppen zu verschiedenen Stationen. Bei Station „1” ging es um Knoten & Stiche. Station „2“ Verschieden Arten von Leitern. Bei der Station „3” war das Thema „Atemschutz” hier wurden Einzelheiten, Bauteile sowie Einsatzgrundsätze besprochen. Die Station „4“ war für die Maschinisten des Löschzuges eingerichtet. Hier ging es um die Bedienelemente und Funktion der Pumpe.

on 12 Januar 2019
nach oben